Aktivitäten

Übungen

Bei unserer Wehr finden jedes Jahr ca. 10 Übungen statt. Es werden die verschiedensten Themen aus den Bereichen Brandschutz und technische Hilfeleistung aufgegriffen. Nach einem theoritischen Teil folgt meist die praktische Übung. Übungen finden immer am letzten Freitag im Monat um 19:30 Uhr statt. Neben den gewöhnlichen Übungen finden noch Einsatzübungen mit Nachbarfeuerwehren statt, bei denen dann ein Einsatz nachgestellt wird und verschiedenste Aufgaben zu bewältigen sind.

Für Atemschutzgeräteträger, Gruppenführer und Maschinisten finden zusätzliche Übungen und Schulungen statt.

 

Ausbildung

Neben den regulären Übungen finden weitere Ausbildungen statt. Ausbildungen können örtlich oder überörtlich an der Kreisausbildungsstelle in Schweitenkirchen sowie an den staatlichen Feuerwehrschulen sein. Diese betreffen meist ein spezielles Fachgebiet wie z.B. Atemschutz, Funktechnik oder Führungsdienst.

Leistungsprüfungen

Leistungsprüfungen werden alle 2 Jahre abgehalten. Sie sollen für die Feuerwehren ein Anreiz sein, die Grundtätigkeiten einer Löschgruppe intensiv zu üben und das Gelernte am Tag der Abnahme den Schiedsrichtern unter Beweis zu stellen. Dabei gibt es ein Vorgegebenes Bewertungsschema. War die Abnahme erfolgreich, erhält jeder Teilnehmer ein Abzeichen. Die Abzeichen sind gestaffelt, so dass mit jeder Abnahme eine Steigerung erfolgt, auch die Zusatzaufgaben sind für jede Stufe unterschiedlich.

Leistungsabzeichen 2012 WEB

Leistungsabzeichen 2012

 

Leistungsabzeichen 2014

Leistungsabzeichen 2014

 

Sonstige

Um die Einsatzbereitschaft der Geräte und Fahrzeuge zu erhalten, müssen natürlich Wartungsarbeiten erfolgen, diese werden von den Mitgliedern der Feuerwehr erledigt. Auch die Wartung aller Hydranten erfolgt in der Gemeinde Hettenshausen durch die Feuerwehren.

Die Feuerwehr beteiligt sich auch an Umweltschutz-Aktivitäten wie die Rammadamma-Aktion des Landkreises Pfaffenhofen, bei der die Landschaft von weggeworfenem Müll gereinigt wird. Bei Veranstaltungen werden Sicherheitswachen abgehalten, die Feuerwehr ist hier Ansprechpartner in Sachen Rettungs- und Fluchtwege und ist im Ernstfall gleich zur Stelle. Ist bei Veranstaltungen im Ort die Verkehrsabsicherung notwendig (z.B. Martinsumzug, Totengedenken am Kriegerdenkmal), so übernimmt dies auch die Feuerwehr.

Comments are closed.