Selbstgenähter Mundnasenschutz für die Feuerwehr Hettenshausen

Damit sich die Feuerwehrkameradinnen und -kameraden im Einsatzfall selbst und auch ihr Umfeld, gerade auf dem Weg zum Einsatz im Einsatzfahrzeug, schützen können, wurden von Hildegard Lattner und Maria Krois für unsere Wehr insgesamt 34 Mundnasenschutz-Masken selbst genäht. Diese stehen nun für die aktive Wehr zur Verfügung und können nach Verwendung sogar ausgekocht und erneut verwendet werden.

Wir möchten uns herzlichst für diese großartige Unterstützung in so einer schwierigen Zeit bedanken!

Bookmark the permalink.

Comments are closed.